Versteigerungsbedingungen

Berlin-Hyp bewegliches Inventar

Auktionszeitraum: 08.10.2020 – 05.11.2020
Auktionsnummer: AP201101

Es handelt sich um eine öffentliche Auktion für jedermann - privat & gewerblich!

Die Objekte sind Mehrwertsteuerfrei! Die ges. MwSt. ist nur fällig auf das Aufgeld - NICHT auf das Auktionsgut.
Beispiel: Zuschlagswert Euro 100.-
Zzgl. Aufgeld 15% = 15.- Euro - zzgl. 16% MwSt. auf 15.- Euro = Euro 17,40
Gesamt zahlbar: 117,40.

BIETAGENT:
Sobald Ihr Account freigeschaltet ist, können Sie sofort Vorgebote abgeben. Sie müssen daher nicht zum Ablaufzeitpunkt (Zuschlag) am Rechner sein. Bieten Sie daher gleich Ihren persönlichen Maximalpreis, sofern Sie nicht live zur Auktion mitbieten wollen oder können. Der letzte, niedrige Preis wird von Ihrem Bietagenten nur gesteigert, wenn ein anderer Bieter diesen überbietet.(bis hin zum Maximalpreis). Nur wenn ein anderer Bieter Ihren Maximalpreis überbietet, bekommt er den Posten.

ECHTE Auktion:
Der je Posten angezeigte Zuschlagszeitpunkt sit nicht fest (wie z.B. bei ebay, wo der Zeitpunkt die Auktion beendet).
Bei uns verlängert sich die Auktion um 1 Minute, sofern ein Bieter in der letzten Minute vor Ablauf ein Gebot abgibt. So haben Sie zum Ablaufzeitpunkt die Möglichkeit life zu entscheiden, ob Sie nich doch noch ein höheres Gebot abgeben wollen.

KEINE SORGE bezüglich des Transports!
Unsere Logistik Partner können von Ihnen ersteigerte Objekte, die nicht montiert sind, direkt bei uns aufnehmen und an Ihre Wunsch-Adresse liefern. Kontaktinfos gern per Anfrage oder mit der Rechnung.

Es gibt Positionen, die im Gebäude eingebaut sind. Der Ausbau und Abtransport hat im Normalfall innerhalb der Frist von 7 Tagen zu erfolgen. (letzte Möglichkeit 27.11.2020). Andernfalls werden Demontage und Transport zu Lasten des Käufers durchgeführt und in ein externes Lager überführt (Lagerkosten). Im Einzelfall oder bei Mengen-Käufen können besondere Regelungen mit dem Auktionator abgestimmt werden.
Der Ausbau von Objekten hat unter Beachtung geltender technischer und Umweltspezifischer Vorgaben und Gesetze zu erfolgen.

Für die Abholung werden mit Übermittlung der Rechnung (digital per E-Mail am Tag nach der Auktion) Zeitfenster bekannt gegeben, zu denen eine Abholung erfolgen kann.
Besichtigungen und Abholungen erfolgen unter strenger Einhaltung der geltenden Hygiene-Regeln aufgrund der Pandemie. Diese sind vor Ort beschrieben - Einlass wird nur gegen Einverständnis der entsprechenden Anordnungen gewährt.

Weiterhin gelten die Hauptbedingungen.


Zurück